Buchtipps

Kristine Bilkau beschreibt eindrücklich, wie Erfahrungen uns prägen und Gefühle uns täuschen können. Eine Geschichte ganz nah am Leben - voller Hoffnungen und Träume, aber auch voller Enttäuschungen und Versäumnisse. Ein Lesetipp von Vanessa Bekemann. Hamburg, 1964. Antonia und Edgar scheinen wie füreinander gemacht. Sie teilen den Traum von...
Ute Plate empfiehlt: Amber leig tim Koma, kann sich nicht bemerkbar machen, bekommt aber alle Geschehnisse um sie herzum mit. Sie sucht nach der Ursachen, die zu dem tragischen Unfall führte. Ein spannendes Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen möchte. Ich heiße Amber Reynolds. Drei Dinge sollten Sie über mich wissen: 1. Ich liege im...
Ich hatte zwar keine Oma Martha, sondern eine gleichnamige Tange; aber ich habe sie sofort wiedererkannt. Marco Göllner ist übrigens ein echter Lipper. Ein Lesetipp von Martina Lange. Eine besondere alte Dame, ein besonderer Erzähler Podcast-Star Marco Göllner über seine Kindheit in den Siebzigern bei «Omma Martha». «Oma Martha roch immer...
Menschliche Abgründe im Plauderton? Genauso skizziert Tudor die Menschen in ihrer ganzen Unvollkommenheit. Eine Lesetipp von Manuela Grochowiak-Schmieding. Alles begann an dem Tag, an dem sie auf den Jahrmarkt gingen. Als der zwölfjährige Eddie den Kreidemann zum ersten Mal traf. Der Kreidemann war es auch, der Eddie auf die Idee mit den...
Würger, der selbst in Cambrige studiert und geboxt hat, liefert mit diesem buch einen spannenden und irritierenden Roman, der einen Blick hinter die Kulissen der britischen "Upper Class" gewährt - meint Anja Brinkmann. Hans Stichler stammt aus einfachen Verhältnissen. Er bekommt ein Stipendium für die Universität in Cambridge - als...
Mit Söckchen kann man wunderbar verreisen - und sei es nur in der Phantasie. Aber es geht auch um handfeste Eifersucht. Ein Lesetipp von Martina Lange. Früh am Morgen mit der Lieblingstasse voll Kaffee im Lieblingssessel sitzen, anschließend Muscheln sammeln, durchs überflutete Wohnzimmer planschen, in der Badewanne Badewasser sieben und danach...
Martina Lange empfiehlt: Marc-Uwe Kling kann nicht nur mit Kängurus Spaß verbreiten. Großer Vorlesespaß? Das gibt's doch gar nicht, oder? Oma hat das Internet kaputt gemacht. Und zwar das ganze. Auf der ganzen Welt! Tiffany, Max und Luisa kommen aus dem Staunen gar nicht mehr raus, denn tatsächlich geht. nichts mehr! Zuerst ist das ganz schön...
Ein Lesetipp von Ute Plate: geschickt verwebt Tommi Kinnunen die Lebensgeschichte von 4 Menschen nach und nach miteinander und lässt ein großes Bild entstehen. In einem Städtchen im Norden Finnlands, 1996. Lahja liegt auf dem Totenbett. Sie kann zurückblicken auf ein langes Leben, in dem sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen konnte: das...
Elisabeth Reineke sagt: Mit seiner klaren, schnörkellosen Sprache findet Seethaler für jedes Leben, jeden Menschen den passenden Ton. Großartig! Wenn die Toten auf ihr Leben zurückblicken könnten, wovon würden sie erzählen? Einer wurde geboren, verfiel dem Glücksspiel und starb. Ein anderer hat nun endlich verstanden, in welchem Moment sich...
Vanessa Bekemann empfiehlt: Eine mitreißende Geschichte über zwei Frauen und ihre Kunst. Spannend, gefühlvoll und genau das Richtige für den Urlaub! London, 1967. Odelle Bastien, aus Trinidad nach England gekommen, um ihren Traum vom Schreiben zu verwirklichen, ergattert einen Job in der renommierten Kunstgalerie Skelton. Durch einen...

Seiten