Das Rätsel von Damaskus (gebundenes Buch)

Waren Jesus und Paulus ein und dieselbe Person?
ISBN/EAN: 9783453131262
Sprache: Deutsch
Umfang: 352 S.
Format (T/L/B): 3.3 x 22 x 14.5 cm
Einband: gebundenes Buch
19,95 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Muss die Geschichte von Jesus neu erzählt werden? »Einer ist groß, gut aussehend, weise und heilig. Der andere von kurzer Statur, verkrüppelt, fanatisch ? und sehr menschlich.« Es ist vielleicht der große mentale Sprung, diese beiden Bilder miteinander zu verschmelzen, der sämtliche Wissenschaftler bisher davon abgehalten hat, folgende These glaubhaft zu präsentieren: Jesus und Paulus waren ein und dieselbe Person. Und doch sind es nur Äußerlichkeiten, die dieser These scheinbar entgegenstehen. Durch geschickte Fragestellungen und mit dem Ziel, die Wirklichkeit hinter den Texten zu entdecken, macht sich Lena Einhorn auf die Suche nach dem wahren Jesus: Hat die Person Jesus ? historisch gesehen ? überhaupt existiert? Ist er am Kreuz gestorben? Wenn ja, warum ist dieser Ort zu keiner Kultstätte geworden, wie es bei so einem prominenten Mann seiner Zeit zu erwarten gewesen wäre? Wenn nein, wie glaubwürdig ist es, dass jemand mit einer Mission, wie Jesus sie hatte, in der Anonymität weitergelebt hat? Und was hat es mit dem geheimnisvollen Damaskuserlebnis auf sich? Die Antworten lassen nur einen Schluss zu ... Indem die Autorin Jesus und Paulus als ein und dieselbe Person identifiziert, setzt sie dem jahrhundertelangen Streit, wer der eigentliche Begründer des Christentums ist, ein überraschendes Ende. Ein Muss für alle Leser von Dan Brown und all diejenigen, die auf der Suche nach der Wahrheit sind!