Minna Rytisalo: Lempi, das heißt Liebe

Aus drei völlig unterschiedlichen, subjektiven Blickwinkeln erzählt, bekommt der Leser eine Ahnung vom Charakter der jungen Frau Lempi und über ihr Leben und Verschwinden. Ein ganz gesonderes, wunderbar erzähltes Buch. Ein Lesetipp von Elisabeth Reineke-Brückmann.

Der junge Bauernsohn Viljami hat sich in Lempi, die Tochter des Ladenbesitzers aus der kleinen Stadt Rovaniemi in Lappland, verliebt. Hals über Kopf heiraten sie, und Lempi, der das Landleben fremd ist, zieht zu Viljami auf den Hof. Um sie zu entlasten, stellt ihr Mann die Magd Elli ein, die insgeheim selbst gern an seiner Seite wäre. Nach einem einzigen glücklichen Sommer wird Viljami 1943 zum Kriegsdienst eingezogen. Als er zurückkehrt, ist die Stadt zerstört und Lempi verschwunden.

Rytisalo, Minna
Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG
ISBN/EAN: 9783446260047
21,00 € (inkl. MwSt.)