Jeanine Cummins: American Dirt

Ein Buch, das die skrupellosen Machenschaften mexikanischer Drogenkartelle und den verzweifelten Kampf der Bevölkerung ums Überleben exemplarisch schildert und mich in meiner Komfortzone erschüttert und sehr nachdenklich gestimmt hat. Ein Lesetipp von Elisbeth Reineke-Brückmann.

Acapulco, Mexiko. Nur Lydia und ihr kleiner Sohn Luca überleben das Blutbad, bei dem ihre gesamte Verwandtschaft von einem Drogenkartell ermordet wurde, und können fliehen. Um unerkannt bis zur US-mexikanischen Grenze zu gelangen, fasst Lydia einen gefährlichen Entschluss: Sie und ihr Sohn wagen sich auf den berüchtigten Güterzug 'La Bestia', der wie eine Bestie viele der Migranten verschlingt, die mit ihm Richtung Norden fahren. Auch für Lydia und Luca wird die Fahrt bald zum nackten Kampf ums Überleben. Doch ihnen bleibt keine Wahl, denn das Kartell ist ihnen bereits dicht auf den Fersen.

Cummins, Jeanine
Rowohlt Verlag
ISBN/EAN: 9783499276828
15,00 € (inkl. MwSt.)