Graeme Simsion/ Anne Buist: Zum Glück gibt es Umwege

Ein herrlich leichter Roman über Neuanfang und das Loslassen alter Lasten. Am liebsten möchte man sich nach der Lektüre selber auf den Weg machen. Ein Lesetipp von Martina Lange.

Umwege erhöhen die Ortskenntnis.

Hinreißend witzig: zwei unwiderstehliche Helden auf dem Jakobsweg. Zoe, Künstlerin und Yogaexpertin, flüchtet aus Kalifornien nach Frankreich. Martin, Technikfreak aus England, will den von ihm entwickelten Wanderkarren für Rückengeschädigte einem Praxistest unterziehen. Als sie sich auf dem Jakobsweg begegnen, sind sie erstmal ganz schön genervt voneinander. Aber schräge Reisegefährten, Wetter- und Seelenkatastrophen, die Kapriolen des Wanderkarrens schweißen zusammen. Werden Martin und Zoe, grundverschieden wie sie sind, auf dem Camino einen gemeinsamen Weg finden?

Simsion, Graeme/Buist, Anne
FISCHER Krüger
ISBN/EAN: 9783810530523
19,99 € (inkl. MwSt.)